Geschichte von Strange in Nature

Strange in Nature Studio begann im September 2019 und alles begann mit dem Wunsch, meinen Platz in der Designwelt zu finden. Nach meinem Abschluss am Savannah College of Art and Design im Jahr 2017 machte ich mich auf die aktive Suche nach einer Stelle in meinem Berufsfeld, stellte aber fest, dass meine eigene Stimme in der Fachsprache und der Arbeit verloren ging, an die ich mich anpassen musste in diese Rollen passen.

Mir wurde klar, dass diese unauthentische Art des Seins nicht nachhaltig war, da sie nicht nur nicht zu mir oder für mich sprach, sondern auch keine gute Verbindung zu Menschen hatte, die nicht in dieser spezifischen Art von Unternehmensbranche tätig waren. Dann habe ich den Sprung gewagt und begonnen, die Dinge wiederzuentdecken, die meine Arbeit zu meiner Arbeit gemacht haben, was dann zur Gründung dieses Studios geführt hat. Ich bin so dankbar für die Fähigkeit, mich auf diese Weise auszudrücken und mich auf bedeutungsvollere und ehrlichere Weise mit Marken zu verbinden.

Wer bin ich?

Krista O'Halpin ist eine multidisziplinäre Künstlerin aus Georgia, wo sie am Savanah College of Art and Design einen Bachelor of Arts in Visueller Kommunikation erwarb. Sie hatte nie das Gefühl, dass dies der richtige Ort für sie war, und zog 2015 plötzlich nach Seattle, Wa Besonderheit. Dies motivierte sie, Strange in Nature zu kreieren und den Kuriositäten ihres Stils nachzugehen, während sie sich gleichzeitig auf Nachhaltigkeit und Konnektivität konzentrierte, um eine Welt zu schaffen, in der „wir uns alle gut fühlen können, wenn wir seltsam sind“.

Kristas unverwechselbarer persönlicher Stil wird oft als mutig und dunkel beschrieben, während er einen verspielten, aber frechen Geist ausdrückt. Die Inspiration für ihre Arbeit kommt von ihren eigenen psychischen Problemen, der Liebe zur Natur und der menschlichen Verbindung. Mit dem Ziel, Empathie und Dinge auszudrücken, die oft zu groß für Worte sind, verwendet Krista verschiedene Medien und Methoden wie Druckgrafik, Malerei, Design, Stickerei und Fotografie.

Krista O'Halpin with a rainbow over her face